Skip to content

Hüttenwerk

Iron to Steel
Stahl wird normalerweise durch das Erhitzen von Eisen und Stahlschrott in einem Ofen mit Sauerstoff erzeugt. Eine Temperaturüberwachung bringt bei der Stahlherstellung mehrere Vorteile für die Prozess- und Qualitätskontrolle.

Als anerkannter Marktführer im Bereich von industriellen Temperaturmesslösungen versorgt AMETEK Land seit mehr als 70 Jahren die Hüttenindustrie mit modernsten Messgeräten. Heutzutage fertigen wir eine breite Palette an fortschrittlichen Messgeräten, die speziell für entscheidende Anwendungen in dieser Branche entwickelt wurden.

BROSCHÜRE
Combustion Solutions for Steel Production BrochureVERBRENNUNGSLÖSUNGEN FÜR STAHL
Verbrennungsvorgänge bei der Stahlherstellung verursachen Emissionen, die strengen Umweltauflagen unterliegen. Die Überwachung und Kontrolle dieser Emissionen ist eine behördliche Anforderung und bietet auch Vorteile für die Prozesseffizienz
Broschüre ansehen >




ANWENDUNGSHINWEIS

Application Note - COKE OVEN TEMPERATURE MEASUREMENTKOCHENOFEN-TEMPERATUR-MESSUNG
Hochwertiger Hüttenkoks ist ein wichtiger Rohstoff für die Eisen- und Stahlerzeugung, der den Ofenbetrieb und den Standard des heißen Metalls beeinflusst. Es wird durch Erhitzen von Kohle in einem Koksofen unter Ausschluss von Sauerstoff hergestellt. Sowohl die Qualität und Menge des Kokses als auch die Lebensdauer des Ofens hängen von einheitlichen Temperaturniveaus ab, weshalb eine genaue Überwachung erforderlich ist.
Weiterlesen > Schau das Video >



Molten Metal Escapes and Breakouts - Application NoteENTWICKLUNGEN UND AUSBRÜCHE VON SCHMELZMETALL
Das Entweichen oder Ausbrechen von Metallschmelze ist in allen metallverarbeitenden Industrien, insbesondere in der Stahlerzeugung, ein sehr wichtiger Sicherheitsaspekt. Die extrem hohen Temperaturen machen den Ausbruch von Metallschmelze extrem gefährlich. Wenn sich das Metall jedoch mit Wasser vermischt, kann es sofort verdampfen und eine explosionsfähige Reaktion auslösen
Weiterlesen > Schau das Video >


  • Anwendungen +

    • Sauerstoffblaskonverter

      Der Sauerstoffblaskonverter stellt bei der Erzeugung einer kohlenstoffarmen Stahlschmelze einen wichtigen Schritt dar und erzeugt Schlacke als Abfallprodukt. Unser SDS-E-Schlackeerkennungssystem überwacht das Ende des Abstichs auf ein Übertreten von Schlacke; dadurch können die Stahlqualität aufrechterhalten und Schäden an der Anlage verhindert werden.

      Weiterlesen

    • Hauptwindleitung und Blasform

      Eine Überwachung der Lufttemperatur, wenn diese in den Ofen geblasen wird, trägt zu einer besseren Effizienz des Hochofens bei. Für diese Messung empfehlen wir die SPOT-Glasfaser-Reihe.

      Weiterlesen

    • Koksförderer

      Hitzestellen im Koks nach dem Abschrecken können das Band beschädigen oder einen Brand verursachen. Das HotSpotIR ist unsere dedizierte Überwachungslösung zur Früherkennung von Brandgefahren.

      Weiterlesen

    • Koksofen

      Ein umfassendes Temperaturprofil des Ofens ermöglicht einen effizienteren Betrieb und eine höhere Koksausbringung. Unsere Lösungen sind das Hand-Pyrometer Cyclops 100L und die SPOT-Glasfaserthermometer-Reihe.

      Weiterlesen

    • DRI-Transport

      Eisenschwamm (DRI) ist selbstentzündend - abnormale, heiße Einschlüsse können Löcher in Förderbänder brennen oder einen Brand verursachen. Für diese Anwendung empfiehlt AMETEK Land das HotSpotIR.

      Weiterlesen

    • Lichtbogenofen (EAF) - Abstich

      Der Lichtbogenofen erzeugt Schlacke als Abfallprodukt. Das SDS-E-Schlackeerkennungssystem überwacht das Ende des Abstichs auf ein Übertreten von Schlacke; dadurch können die Stahlqualität aufrechterhalten und Schäden an der Anlage verhindert werden.

      Weiterlesen

    • Winderhitzer

      Der Erhitzer speichert heiße Abgase; diese werden dann zum Vorheizen der Luft für den Hochofen genutzt. Eine präzise und schnelle Temperaturüberwachung des Feuerfestmaterials im Gitterwerk und in der Kuppel beugen Schäden an der Feuerfestmauerung vor und unterstützen präzise Heizen-Kühlen-Wechsel. Dazu empfiehlt sich das SPOT-R100-Winderhitzerkuppelsystem auf Glasfaserbasis.

      Weiterlesen

    • Gießpfanne

      Gießpfannen transportieren die Metallschmelze, aber die Feuerfestauskleidungen erleiden mit der Zeit Schäden, die zu Durchbrüchen führen können. Das ARC und das Überwachungssystem für Gießpfannenauskleidungen auf FTI-E-Basis können frühzeitig Schäden an der Feuerfestmauerung erkennen.

      Weiterlesen

    • SDS Schlackeerkennungssystem

      AMETEK Land empfiehlt das dedizierte SDS-E-Schlackeerkennungssystem, um die Menge an Schlacke, die in den Ofen gelangt, zu minimieren. Eine frühzeitige Erkennung trägt zu einer besseren Effizienz bei.

      Weiterlesen

    • Sinter

      Wenn Eisenerz in Form von Sinter für die Stahlproduktion eingesetzt wird, ist eine Überwachung auf ein homogenes Sintern über den gesamten Kuchen entscheidend. Unsere empfohlene Lösung ist die ARC-Wärmebildkamera.

      Weiterlesen

    • Kaminemissionen

      Verbrennungsprozesse bei der Stahlproduktion erzeugen Emissionen, die überwacht werden müssen. Je nach Prozessanforderungen empfehlen wir das Modell 4500 MkIII, Modell 4200+, Modell 4200, Modell 4650 und Modell 9100.

      Weiterlesen

    • Abstich

      Präzise Temperaturmessungen beim Abstechen der Eisen- oder Stahlschmelze sorgen für eine konsistente Qualität und liefern Daten für eine bessere Prozesseffizienz. Unsere empfohlenen Lösungen sind das Cyclops 055L Meltmaster oder NIR.

      Weiterlesen

    • Torpedowagen

      Die Feuerfestauskleidung dieser Pfannenwagen muss auf im Laufe der Zeit auftretende Schäden überwacht werden. Unsere empfohlene Lösung ist der Zeilenscanner LSP-HD 60 in einem Sicherheitssystem für Gießpfannen.

      Weiterlesen

  • Videos +

  • Dokumentation +