Skip to content

Cyclops L

Cyclops L
Die Cyclops-L-Reihe besteht aus tragbaren, hochpräzisen Pyrometern von höchster Qualität. Die ergonomischen, kontaktlosen Thermometer werden einhändig bedient und ermöglichen einfache, präzise Temperaturmessungen per „Zielen und Messen“.
  • Übersicht +


    Die tragbaren, kontaktlosen, benutzerfreundlichen Cyclops-L-Pyrometer sind einfach zu handhaben und liefern präzise Temperaturmessungen. Mit dem Pyrometer können auf einfache Weise Messungen an mehreren Messstellen vorgenommen und direkt am Pyrometer angezeigt werden. Die robuste und dennoch leichte Konstruktion ermöglicht ein stundenlanges ermüdungsfreies Arbeiten.

    Durch die einhändige Bedienung und das hochauflösende Durchblickvisier können mit dem Cyclops L auch in schwieriger Umgebung sichere, präzise Temperaturmessungen vorgenommen werden, da man eine Hand frei hat, um sich festzuhalten.

    Das Cyclops L verfügt über vier Datenprotokollierungsmodi, die mit dem Auslöser gesteuert werden, und speichert intern bis zu 9999 Messwerte. Später können die aufgezeichneten Daten per Bluetooth oder USB auf einen PC übertragen und mit der kostenlosen Software Cyclops Logger angezeigt und analysiert werden.

    Für die spezifischen Prozessanforderungen von Flüssigmetall-, Hochtemperatur-, Mitteltemperatur- und Ofenanwendungen sind verschiedene Modelle erhältlich. Das Cyclops L liefert hochpräzise Temperaturmessungen bei der Glaserzeugung, Kohlenwasserstoffverarbeitung, industriellen Verarbeitung und Stahlproduktion.

    HÖCHSTE MOBILITÄT UND PRÄZISION
    Das Gerät verfügt über eine lange Akkulaufzeit und einen On-Board-Datenspeicher für bis zu 9999 Messwerte. Eine robuste Schutzhülle schützt das Cyclops L vor rauen Bedingungen.

    EINFACHE BEDIENUNG
    Die Geräte der Cyclops-L-Reihe sind einfach zu bedienen. Dank des hochwertigen Durchblickvisiers muss man einfach nur durch das Okular blicken und das Objektiv auf das gewünschte Messziel ausrichten. Ein kleines Raster im Sucher definiert exakt den gemessenen Bereich. Dann muss man einfach nur den Auslöser drücken. Mit dem Auslöser werden auch die vier Datenprotokollierungsmodi gesteuert. Die Temperaturmesswerte werden im Sucher und gleichzeitig auf einem zweiten Display an der Seite des Geräts angezeigt. Dadurch können nebenstehende Kollegen auch die Messwerte sehen. Eine drahtlose Datenübertragung per Bluetooth sorgt für noch mehr Benutzerfreundlichkeit.

    EINZIGARTIGE ROUTENVERWALTUNG
    Die Routenverwaltung ist ideal für eine regelmäßige Überwachung von Anlagen mit mehreren Messstellen und eine Überprüfung der Messergebnisse von stationären Thermometern. Mit der kostenlos herunterladbaren Software Cyclops Logger können Messrouten für den jeweiligen Prozess konfiguriert und dann auf das Thermometer hochgeladen werden. Für jede Messstelle können unter anderem der Emissionsgrad und die Fensterkompensierung vorkonfiguriert werden.

    Die tragbaren Cyclops-L-Geräte von AMETEK Land sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich.
  • Modelle +


      CO55L Meltmaster C100L  C160L  C390L 
    Messbereich 1000 bis 2000 °C / 1832 bis 3632 °F  550 bis 3000 °C / 1022 bis 5432 °F  200 bis 1400 °C / 392 bis 2552 °F  450 bis 1400 °C / 842 bis 2552 °F 
    Anwendungen Ideal für Metallschmelzen und
    Gießereianwendungen
    Stahl, Glas, Feuerfestmaterialien,
    Wärmebehandlung,
    Halbleiter
    Stahl, Wärmebehandlung wie
    Schweißen, Tempern,
    Glühen und
    Halbleiter
    Ideal für Reformer- und
    Heizerrohre, Wärme-
    Öfen
  • Spezifikationen +


      CO55L  C100L  C160L  C390L 
    Messbereich 1000 bis 2000 °C / 1832 bis 3632 °F  600 bis 3000 °C / 1112 bis 5432 °F  200 bis 1400 °C / 392 bis 2552 °F  450 bis 1400 °C / 842 bis 2552 °F 
    Display: Externes LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung
    Sucher: LCD mit 4 Stellen 
    Externes LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung
    Sucher: LCD mit 5 Stellen 
    Externes LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung
    Sucher: LCD mit 5 Stellen 
    Externes LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung
    Sucher: LCD mit 4 Stellen 
    Messmodi: Kontinuierlich, Höchstwert, Tiefstwert, Meltmaster Kontinuierlich, Höchstwert, Tiefstwert und Durchschnitt  Kontinuierlich, Höchstwert, Tiefstwert und Durchschnitt  Kontinuierlich, Höchstwert, Tiefstwert und Durchschnitt 
    Datenprotokollierung 9999 Messwerte und 9 Routen (intern); Mobil (4-GB-Standardspeicher) oder PC-Protokollierungssoftware (über Bluetooth® oder USB-Verbindung)
    Datenprotokollierungsmodi Klassisch, Daueraufzeichnung, Intervallaufzeichnung, Route 
    Optisches System 9°-Sichtfeld, verstellbares Okular -3,75 bis +2,5 Dioptrien
    Fokusbereich Fixfokus, nominal bei 5 m / 197 Zoll vom Bezugspunkt am Gehäuse 1 m / 39,3 Zoll bis unendlich, 450 bis 620 mm / 17,7 bis 24,5 Zoll und 215 mm / 8,5 Zoll Fixfokus - mit optionalem Nahobjektiv  1 m / 39,3 Zoll bis unendlich, 460 bis 630 mm / 18,1 bis 24,8 Zoll und 217 mm / 8,5 Zoll Fixfokus - mit optionalem Nahobjektiv  1 m / 39,3 Zoll bis unendlich 
    Minimale Messzielgröße Parallel 28 mm / 1,1 Zoll Messfleckdurchmesser vom Objektiv bis 5 m / 197 Zoll  5 mm bei 1 m / 0,19 Zoll bei 39,3 Zoll, 1,8 mm / 0,07 Zoll und 0,4 mm / 0,016 Zoll - mit optionalem Nahobjektiv  5 mm bei 1 m / 0,19 Zoll bei 39,3 Zoll, 2,0 mm / 0,08 Zoll und 0,5 mm / 0,2 Zoll - mit optionalem Nahobjektiv  4,8 mm / 0,19 Zoll bei 101,4 cm / 39,9 Zoll nominal vom Bezugspunkt am Gehäuse 
    Spektrale Empfindlichkeit Nominal 0,55 μm  1 μm mit erweitertem Spektralfilter  1,6 μm mit erweitertem Spektralfilter  Nominal 3,9 μm 
    Emissionsgrad Einstellbar von 0,10 bis 1,20 in Schritten von 0,01 
    Ansprechzeit 30 ms 30 ms  30 ms  <500 ms (to 98%) d>
    Aktualisierungszeit für Display 0,5 s 
    Genauigkeit <0.5% (K) d> ≤0,25 % (K)  ± 0,25 % C + 2 °C   ±0,5 % (K)  
    Messauflösung: 0,1 °C / 1 °F 
    Messsichtfeld Fixfokus  180:1 kreisförmig  180:1 kreisförmig  180:1 quadratisch 
    Reproduzierbarkeit <1 °C />2 °F  ≤1 °C / 2 °F ≤1 °C / 2 °F  ≤1 °C / 2 °F 
    Betriebstemp.- Bereich
    0 bis 50 °C / 32 bis 122 °F 
    Stromversorgung Eine MN1604-/6LR61-/PP3-Akku oder USB 
    Ausgang Bluetooth® / USB-Anschluss 
    Gewicht 0,83 kg / 1,8 lb 
    Schutzart IP40
    Kostenlose Datenprotokollierungssoftware: Software erhältlich unter Cyclops Logger (PC u. Mobilgeräte)              
    Standardzubehör Objektivabdeckung, Schutzfenster/Filter, Akku, Handgelenkband, USB-Kabel, Hitzeschutzhülle 
    Optionales Zubehör Wasserdichter Transportkoffer, Adapterstück für weiten Augenabstand  Nahobjektive, wasserdichter Transportkoffer, Adapterstück für weiten Augenabstand, Neutralfilter: Die Optionen 1F- oder 2F-Filter verdunkeln das Bild für einen besseren Bildkontrast auf hellen Zielobjekten, bei höheren Temperaturen zwei Filter verwenden.  Nahobjektive, wasserdichter Transportkoffer, Adapterstück für weiten Augenabstand  Wasserdichter Transportkoffer, Adapterstück für weiten Augenabstand 
    MARCOM0346
    "
  • Software +

  • Dokumentation +

  • Verwandte Produkte +

    • Tragegurt für tragbares Cyclops-L-Pyrometer

      Der Tragegurt hält das tragbare Cyclops-L-Pyrometer eng am Körper und verhindert dadurch, dass es hin- und herschwingt, irgendwo dagegen stößt oder herunterfällt. Mit dem Gurt ist das Gerät auch stets griffbereit.

      Weiterlesen

  • Verwandte Branchen +

    • Reformer Surveying
      Reformerüberwachung

      Eine präzise Überwachung sorgt für eine frühzeitige Erkennung von Schäden an den Reformerrohren. Für diese Anwendung verfügt AMETEK Land über eine Reihe von Produkten wie den Branchenstandard Gold Cup.

      Weiterlesen