Skip to content

System 4

Hochpräzise Einzelpunkt-Pyrometer mit außergewöhnlicher Flexibilität über ein breites Spektrum an Temperaturen, Wellenlängen und Anwendungen. 
  • Übersicht +


    Das System 4 vereint die weltweit führenden, hochpräzisen Infrarot- und Glasfaserthermometer von AMETEK Land mit den Landmark-Signalprozessoren und bietet dadurch Anlagenbetreibern ein Komplettsystem zur Temperaturmessung.

    Als flexible, auf die jeweilige Anwendung zugeschnittene Lösung bringt das System 4 zahlreiche Sicherheits-, Kosten- und Qualitätsvorteile. Anwender können die für ihren Prozess passenden Komponenten auswählen und dabei sicher sein, dass diese zuverlässig zusammenarbeiten, ohne dass eine Neukalibrierung oder ständige Wartung erforderlich ist. In Tausenden von Installationen in Industrieumgebungen hat das System 4 seine Robustheit und Genauigkeit über viele Betriebsjahre unter Beweis gestellt.

    Durch die fokussierbare Optik muss das Thermometer nicht aus seinem Schutzmantel genommen werden. Das Durchblickvisier ermöglicht eine eindeutige, zuverlässige Zielanvisierung. Mit optionalen Nahobjektiven kann das System 4 präzise, driftfreie Messungen von Messzielen mit einer Größe von nur 0,45 mm (0,02 Zoll) vornehmen.

    Die Landmark-Signalverarbeitung ermöglicht intelligente und stabile Messungen von Prozesstemperaturen.

    Mit einer hohen Genauigkeit und schnellen Ansprechzeit ist das System 4 für eine kontinuierliche Qualitäts- und Prozessüberwachung ausgelegt. Es kann problemlos für die Prozesssteuerung bei zahlreichen Anwendungen in der Glasherstellung, industriellen Verarbeitung und Stahlerzeugung  eingesetzt werden.

    ERSTKLASSIGE AUSWAHL
    Die fortschrittliche System-4-Reihe umfasst 38 Modelle von Einzelwellenlängen-, Quotienten-, Glasfaser- und Glasfaser-Quotiententhermometern. Diese sind mit vier System-4-Landmark-Signalprozessoren und einer Reihe von Befestigungsoptionen völlig kompatibel und austauschbar. Daher gibt es für jede Anwendung eine ideale Temperaturmesslösungen.

    EINZIGARTIGE MESSUNGEN
    Die System-4-Pyrometer sind robust, präzise und zuverlässig. Mit einem Durchblickvisier, das lediglich einen Abstand von 90 mm (3,5 Zoll) erfordert, oder einer flexiblen Glasfaseroptik für normalerweise unzugängliche Bereiche ermöglichen sie unabhängig von den Prozessbedingungen kontinuierliche Temperaturmessungen.

    AUSGELEGT AUF SCHWIERIGE UMGEBUNGSBEDINGUNGEN
    Die vielseitige System-4-Reihe eignet sich für Temperaturbereiche von 0 °C (50 °F) bis 2600 °C (4700 °F). Spezielle, zuverlässige Optionen ermöglichen den Einsatz in rauen Umgebungen, wie in Hochtemperatur- und Hochfrequenzbereichen.

    Das System 4 von AMETEK Land ist eine komplette Produktfamilie an flexiblen, kontaktlosen Temperaturmesslösungen mit einer umfassenden Auswahl an Optionen.
  • Spezifikationen +


    Technische Einzelheiten

    Standard-Thermometer
    Modell Messbereich Wellenlänge  Ansprechzeit(1) Genauigkeit(2) 
    Allgemeine Verwendung, Metalls, Glas, Feuerfestmauerungen
    M1 450/1000C
    450 bis 1000 °C 1 µm
    5 ms 0,4%K
    M1 850/1850F
    850 bis 1850 °F 1 µm
    5 ms
    0,4%K 
    M1 600/1600C
    600 bis 1600 °C 1 µm
    5 ms
    0,4%K
    M1 1100/2900F
    1100 bis 2900 °F 1 µm
    5 ms
    0,4%K
    M1 800/2600C
    800 bis 2600 °C
    1 µm
    5 ms
    0,7%K
    M1 1500/4700F
    1500 bis 4700 °F
    1 µm
    5 ms
    0,7%K
    Allgemeine Verwendung, Metall- und Glasverarbeitung
    M2 300/1100C 300 bis 1100 °C 1,6 µm
    5 ms
    0,25% + 1K
    M2 600/2000F 600 bis 2000 °F 1,6 µm
    5 ms
    0,25% + 1K
    Blanke, oxidierte oder leicht oxidierte Metalloberflächen
    M4 50/250C 50 bis 250 °C 2,4 µm 100 ms 3K
    M4 150/500F 150 bis 500 °F 2,4 µm
    100 ms 3 K 
    M4 150/550C
    150 bis 550 °C
    2,4 µm
    100 ms 4K
    M4 300/1000F
    300 bis 1000 °F
    2,4 µm
    100 ms 4K
    Temperaturmessung von Glasoberflächen
    M5 400/1300C 400 bis 1300 °C 4,8 bis 5,2 µm
    100 ms
    0,6%K(4)
    M5 750/2400F 750 bis 2400 °F 4,8 bis 5,2 µm
    100 ms
    0,6%K(4)
    M5 1000/2500C 1000 bis 2500 °C 4,8 bis 5,2 µm
    100 ms
    0,6%K(4)
    M5 1800/4500F
    1800 bis 4500 °F 4,8 bis 5,2 µm
    100 ms
    0,6%K(4)
    Allgemeine Verwendung, Niedrigtemperatur, Metalle, Glas, Lebensmittel, Papier und Textilien
    M6 0/300C 0 bis 300 °C
    3 bis 5 µm
    100 ms
    0,3% + 2,5K
    M6 50/600F
    50 bis 600 °F
    3 bis 5 µm
    100 ms
    0,3% + 2,5K
    M6 100/700C
    100 bis 700 °C
    3 bis 5 µm
    100 ms  0,3% + 2K
    M6 200/1300F 200 bis 1300 °F
    3 bis 5 µm
    100 ms
    0,3% + 2K
    Dünne Kunststofffolie
    M7 25/375C 25 bis 375 °C
    3,43 µm
    100 ms
    3K
    M7 75/700F
    75 bis 700 °F
    3,43 µm
    100 ms
    3K
    Lebensmittel, Textilien, Papier, Kunststoff Gummi, Holz, Farbe und Keramik
    M8 0/1000C
    0 bis 1000 °C
    8 bis 14 µm
    100 ms
    1% + 1K
    M8 30/1830F
    30 bis 1830 °F
    8 bis 14 µm
    100 ms
    1% + 1K
    Quotiententhermometer, variabler Emissionsgrad, Zieltrübung, teilweise ausgefülltes Sichtfeld
    R1 600/1600C
    600 bis 1600 °C
    0,85 bis 1,1 µm
    100 ms
    0,65%K
    R1 1100/2900F
    1100 bis 2900 °F
    0,85 bis 1,1 µm
    100 ms
    0,65%K
    R1 1000/2600C
    1000 bis 2600 °C
    0,85 bis 1,1 µm
    100 ms
    1,1%K
    R1 1800/4700F
    1800 bis 4700 °F
    0,85 bis 1,1 µm
    100 ms
    1,1%K
    (1) - Zeit für Änderungsschritt von 95 %
    (2) - Genauigkeit gemäß ITS-90
    (3) - Über 75 °C / 167 °F
    (4) - Optimiert für Glashärten = 3 K bei 630 °C

    Glasfaser-Thermometer
    Modell Messbereich Wellenlänge Ansprechzeit(1) Genauigkeit(2)
    Allgemeine Verwendung, Metalls, Glas, Feuerfestmauerungen
    M1 600/1600CYL 600 bis 1600 °C
    1 µm
    5 ms 0,4%K
    M1 1100/2900FYL  1100 bis 2900 °F
    1 µm
    5 ms 0,4%K
    M1 800/2600CYL
    800 bis 2600 °C
    1 µm
    5 ms 0,7%K
    M1 1500/4700FYL
    1500 bis 4700 °F
    1 µm
    5 ms 0,7%K
    Allgemeine Verwendung, Metall- und Glasverarbeitung
    M2 300/1100CYL 300 bis 1100 °C
    1,6 µm
    5 ms 0,25%K + 1K
    M2 600/2000FYL
    600 bis 2000 °F
    1,6 µm
    5 ms 0,25%K + 1K
    Quotiententhermometer, variabler Emissionsgrad, Zieltrübung, teilweise ausgefülltes Sichtfeld
    R1 600/1600CYL 600 bis 1600 °C
    0,85 bis 1,1 µm
    100 ms 0,65%K
    R1 1100/2900FYL
    1100 bis 2900 °F
    0,85 bis 1,1 µm
    100 ms
    0,65%K
    R1 1000/2600CYL
    1000 bis 2600 °C
    0,85 bis 1,1 µm
    100 ms
    1,1%K
    R1 1800/4700FYL
    1800 bis 4700 °F
    0,85 bis 1,1 µm
    100 ms
    1,1%K
    Y - Bezeichnet Verfügbarkeit von Laser-Zielanvisierungssystem
    (3) - Über 75 °C / 167 °F

    Spezifikationen der Standardoptik
    Fokusbereich 0,5 m/19,7 Zoll bis unendlich (V-Version)
    0,35 bis 1,0 m/13,8 bis 39,4 Zoll (S-Version)
    Zielanvisierung 6°-Sichtwinkel, durch Raster definiertes Sichtfeld
    1,8-fache Vergrößerung
    30 mm/1,2 Zoll Augenabstand (mit oder ohne Brille / Schutzbrille)
    Mindestens 98 % der erfassten Energie liegen garantiert innerhalb des vom Raster definierten Bereichs.
    Spezifikationen der Glasfaseroptik
    Fokusbereich Wird durch Abstandhalter festgelegt
    Keine 500 mm/19,69 Zoll
    Blau 250mm/9,84 Zoll
    Rot 100 mm/3,94 Zoll
    Länge des Lichtleiters 1,0 m/3 Fuß 3 Zoll, 2,0 m/6 Fuß 6 Zoll und 3,5m/11 Fuß 6 Zoll
    Umgebungsbezogene Spezifikationen
    Schwingung 3G, 60 bis 300 Hz; 0,5 mm, 10 bis 60 Hz
    Luftfeuchte 0 % bis 99 % (nicht kondensierend)
    CE EN 50-082-2 (Störfestigkeit)
    EN 50-081-1 (Störaussendung)
    Schutzart Gemäß IP54
    Glasfaser: Optischer Kopf Maximale Umgebungstemperatur 200 °C / 392 °F
    Lichtleiter Maximale Umgebungstemperatur 200 °C / 392 °F
    Optionales Zubehör
    Standardaufbau Nahobjektiv
    Glasfaser Laser-Zielanvisierung
    S4T100 A/0813

    Weitere Informationen zu technischen Spezifikationen finden Sie in der entsprechenden Produktbroschüre unter dem nachfolgenden Abschnitt „Dokumentation“.
  • Dokumentation +