IQ

Serie von kompakten, robusten Industriethermometern speziell für Steuerungsanwendungen für Hochtemperaturprozesse (ausschließlich in Nord-, Mittel- und Südamerika, China und Indien erhältlich). 
  • Übersicht +


    Die IQ-Serie von AMETEK Land besteht aus hochpräzisen, robusten Infrarot-Thermometern, die einen breiten Prozesstemperaturbereich abdecken.

    Das IQ ist einfach zu installieren, flexibel einsetzbar und kann optimal an die jeweilige Anwendung angepasst werden: Es sind eine Reihe von ‘Plug-and-Play’-Optionen für Temperatur, Wellenlänge, Funktionsumfang und Fokussierabstand verfügbar. 

    Basierend auf der hochpräzisen Infrarot-Messtechnik von AMETEK Land können die IQ-Versionen E und P mit der benutzerfreundlichen „IQ Configurator“-Software einfach über einen PC konfiguriert werden. Für anspruchsvoll Anwendungen ist optional eine fortschrittliche Signalverarbeitung erhältlich.

    Das flexibel einsetzbare und einfach zu bedienende IQ eignet sich für zahlreiche Hochtemperaturanwendungen in verschiedenen Industrien, wie der Glasherstellung, industriellen Verarbeitung und Stahlproduktion.

    ANWENDUNGSSPEZIFISCH KONFIGURIERBAR
    IQ-Thermometer können in einer beliebigen Kombination aus vier Wellenlängen, vier Funktionsumfängen und vier Fokussierabständen konfiguriert werden. Somit können Sie sicher sein, dass sich das Gerät ideal für Ihre Anwendungsanforderungen eignet.

    ROBUST IN SCHWIERIGEN UMGEBUNGEN
    Mit einer robusten Ganzmetallausführung und einem kratzfesten Saphirschutzfenster ist das IQ auf raue Umgebungsbedingungen ausgelegt. Gleichzeitig stellen eine integrierte Luftspülung und Wasserkühlung sicher, dass das Gerät unter allen Bedingungen geschützt ist. 

    EINFACHE INSTALLATION
    Bei der IQ-Serie handelt es sich um Plug-and-Play-Geräte, die keine Konfiguration erfordern. Einfache Schraubanschlüsse sorgen für eine problemlose Installation; in vielen Fällen kann dazu eine bereits vorhandene Verkabelung genutzt werden. Durch die kompakte Größe kann das Thermometer auf einfache Weise in beengten Bereichen installiert werden.

    Die kompakte IQ-Serie von AMETEK Land’ ist die flexible Wahl für Hochtemperaturmessungen in Industrieumgebungen.
  • Spezifikationen +


    Modellangebot IQ1 IQ2  IQ5 IQR
       Temperaturbereich 1022 bis 3182 °F / 550 bis 1750 °C 482 bis 2372 °F / 250 bis 1300 °C  392 bis 2012 °F / 200 bis 1100 °C  1292 bis 3182 °F / 700 bis 1750 °C 
       Spektrale Empfindlichkeit 1 µm 1,6 µm 5 µm 1µm Quotient 
       Sichtfeld (90 %) 110:1 110:1  60:1 110:1 
       Ansprechzeit 10ms  10ms  50ms  10ms 
       Genauigkeit 0,3%+1°C 2 °C  0,35%+1°C  0,6%+1,5°C 
       Zielanvisierung Laser zur Bestimmung der optischen Achse (Option)
       Umgebungstemperaturgrenzen 32 bis 158°F (im Betrieb)
       EMV EN 61326
       Schutzart IP65 / NEMA 4X
       Stromversorgung 18 bis 30V DC
    IQSERIES/0911
  • Software +

    • SOLOnet & IQ Configurator

      Kostenloses Windows-PC-Softwareprogramm zur Konfiguration und Visualisierung der Daten von Digital-Infrarot-Thermometern der SOLOnet- und IQ-Reihe.

      Weiterlesen

  • Dokumentation +

  • Verwandte Anwendungen +

    • Bushing-Auslauf

      Durch eine Messung am Bushing-Auslauf kann die Faserqualität überwacht und das Bushing vor Schäden geschützt werden. Für diese Anwendung empfehlen wir das Cyclops 100L, SPOT M160, SOLOnet und die IQ-Serie.

      Weiterlesen

    • Ofenbeheizung u. Heißlagerungszonen

      Temperaturmessungen gewährleisten, dass Glas für Temper- oder Biegeprozesse auf die richtige Temperatur erhitzt wird. Unsere empfohlenen Lösungen sind der Zeilenscanner LSP-HD 50FL, das FLT5-Thermometer, das SOLOnet SN51 und das IQ-Thermometer.

      Weiterlesen

    • Ofenauslauf

      Um sicherzustellen, dass das Glas mit einer ausreichend hohen Temperatur den Ofen verlässt, sind Temperaturmessungen unerlässlich. Für diese Anwendung empfehlen wir den Zeilenscanner LSP-HD 50FL, das FLT5-Thermometer, das SOLOnet SN51 und das IQ-Thermometer.

      Weiterlesen