Wasserstoff

Hydrogen
Wasserstoff wird durch Dampfreformierung hergestellt; dabei werden Kohlenwasserstoffe erhitzt, um Wasserstoffgas und Kohlenmonoxid zu erzeugen. Die Effizienz und der Anlagenzustand hängen von einer präzisen Temperaturüberwachung ab.

Die entscheidende Messstelle befindet sich am Primärreformer für Synthesegas. Aufgrund der Prozessbedingungen können sich präzise Messungen dort schwierig gestalten. Es ist eine kontaktlose Lösung erforderlich, die Interferenzen kompensiert.

AMETEK Land verfügt über zwei dedizierte Lösungen für den Reformerprozess; beide ermöglichen regelmäßige Punktmessungen und eine kontinuierliche Wärmeüberwachung. Diese Produkte basieren auf unserer umfassenden Branchenerfahrung und unserem fundierten Know-how.