Salpetersäure

Nitric Acid
Die Inbetriebnahme bei der Salpetersäureherstellung erfordert aus Sicherheitsgründen und zur Prozesssteuerung eine genaue Temperaturüberwachung. Diese umfasst Messungen innerhalb des Ammoniakbrenners, um übermäßig hohe Temperaturen zu erkennen.

Das Katalysatornetz kann durch übermäßig hohe Temperaturen bei der Inbetriebnahme beschädigt werden. Bei der Inbetriebnahme, beim Betrieb und bei der Abschaltung ist eine kontinuierliche Überwachung erforderlich, um gefährliche Hitzestellen im Netz zu erkennen.

Für diese Anwendung bietet AMETEK Land eine vielseitige, hochpräzise Wärmebildlösung, die einfach installiert werden kann, durch eine leistungsstarke Software unterstützt wird und über anpassbare Optionen verfügt. Unsere Wärmebildkameras decken ein breites Sichtfeld ab; dadurch können Hitzestellen im Prozess mit wesentlich größerer Wahrscheinlichkeit erkannt werden.
  • Anwendungen +

    • Ammoniakbrenner

      Herkömmliche Punktmessungen liefern keine ausreichenden Daten zur Erkennung von Hitzestellen. Für diese Anwendung empfiehlt AMETEK Land die hochpräzise, fokussierbare NIR-Wärmebildkamera.

      Weiterlesen