Methanol

Methanol
Methanol wird aus Synthesegas erzeugt; dabei reagieren Wasserstoff und Kohlenmonoxid über einem Katalysator. Dadurch ist die bei der Synthesegaserzeugung eingesetzte Dampfreformierung eine entscheidende Phase bei der Methanolherstellung.

Bei diesem Prozess sind Temperaturmessungen in der Reformerphase am wirkungsvollsten; dort sind sie unerlässlich, um die erforderlichen Daten für eine optimale Prozesssteuerung zu liefern und Schäden an den Reformerrohren vorzubeugen.

Mit speziell entwickelten Produkten für kontaktlose Infrarot-Wärmemessungen im Primärreformer für Synthesegas bietet AMETEK Land Lösungen, die auf einem fundierten Know-how und umfassender Erfahrung hinsichtlich der Kohlenwasserstoffverarbeitung basieren.
  • Anwendungen +

    • Primärreformer für Synthesegas

      Präzise Temperaturmessungen ermöglichen eine optimale Prozesssteuerung; dadurch tragen sie zur Senkung der Kraftstoffkosten bei und unterstützen die Wartung der Dampfreformeranlage.

      Weiterlesen