Skip to content

IMAGEPro - Version 1.0.4 - KOSTENLOSE TESTVERSION

CrystalControl

Datum der Veröffentlichung: 2020/03/02

Typ: Kostenlose Testversion (30 Tage)

Plattformen: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 mit .Net Framework 4.6.2

Minimale Plattformanforderungen:

  • Intel i5 2,5 GHz
  • 8 GB RAM
  • 512 MB Grafikkarte
  • Netzwerkadapter mit 1GBPS

Unterstützte Sprachen:  Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch (Brasilien), Japanisch, Koreanisch, Chinesisch (vereinfacht)

Versionshinweise: 

  • Neue Produktversion.
  • FARBPALETTEN: 6 Farbpaletten mit 5 Isothermen.
  • INTERESSENBEREICHE: 100 Bereiche von Interesse pro Kamera verfügbar unter Verwendung von Punkten, Rechtecken, Ellipsen, frei gezeichnete Formen oder Profillinien.
  • GRAFIKEN: Profillinien-, Histogramm-, Trend- und Messgrafiken.
  • DATENSPEICHER: MS SQL Server oder SQLIte Datenbank.
  • FORTSCHRITTLICHES AUSLÖSESYSTEM: Ermöglicht das Ausführen von Aktionen, wenn Werte eine Bedingung "auslösen", wie z.B. das Senden eines E/A-Signals oder das Starten der Aufzeichnung.
  • VORAB AUFGEZEICHNETER CACHE: Ermöglicht die Aufzeichnung von bis zu 10 Sekunden, bevor die Aufzeichnung ausgelöst wird.
  • ANALYSEKORREKTUR: Ignoriert Rahmenwerte über oder unter einem Schwellenwert bei der Anzeige von Analyseergebnissen.
  • BENUTZERVERWALTUNGSEBENEN: Schränkt den Benutzerzugriff auf die Software durch 3 verschiedene Zugriffsrechte (Rollen) ein: Gast (nur Ansicht), Supervisor (Ansichten und Anzeigeeinstellungen ändern) und Administrator (Vollzugriff einschließlich Änderung der Kameraeinstellungen).
  • INTEGRIERTE MODBUS-UNTERSTÜTZUNG (MASTER/SLAVE): Benutzer können Datenwerte im System konfigurieren, die über Modbus TCP gesendet oder empfangen werden sollen, indem sie
  • IMAGEPro-Datenausgänge auf Modbus-Registernummern abbilden.
  • INTEGRIERTE E/A-UNTERSTÜTZUNG: Direkte Kommunikation mit Moxa E/A-Logik und Beckhoff-Modulen CX9001/CX8090. Es können bis zu 16 E/A-Module angeschlossen werden. Benutzer können Datenwerte im System konfigurieren, die über E/A gesendet oder empfangen werden sollen, indem sie IMAGEPro-Datenausgänge auf E/A-Pins abbilden.
     
FÜR DEN ZUGRIFF AUF SOFTWARE-DOWNLOADS MELDEN SIE SICH AN ODER REGISTRIEREN SIE SICH ALS WEBSEITEN-BENUTZER.