Skip to content

FTS - Ofen

Temperaturüberwachungssystem mit zwei Sensoren für eine kontinuierliche Messung der wahren Materialtemperaturen in Wärmeöfen, insbesondere in den extremeren Heizabschnitten.
  • Übersicht +


    Basierend auf der führenden Infrarot-Sensorik von AMETEK Land misst das Ofen-Thermometer-System (FTS) sowohl die Temperatur des Materials im Ofen als auch die Hintergrundtemperatur. Das Gerät ist mit dem fortschrittlichen Landmark-Graphic-Signalprozessor verbunden, der unter Berücksichtigung der Reflexionen von einem heißeren Hintergrund die wahre Temperatur des Materials im Wärmeofen ermittelt.

    Mit einem Doppelsensorsystem, das die Hintergrundstrahlungstemperatur kompensiert, sorgt das FTS dafür, dass durch den dedizierten Signalprozessor kontinuierlich die korrigierte, wahre Materialtemperatur angezeigt wird. Mithilfe dieser korrekten Daten können erheblich die Betriebskosten gesenkt werden.

    Ein Doppelmesssystem misst sowohl die „scheinbare“ Temperatur des Materials im Ofen, die durch die Strahlung von einem heißen Hintergrund beeinflusst wird, als auch die Hintergrundtemperatur. Dadurch kann die wahre Materialtemperatur berechnet werden, woraus sich ein hochpräzises Echtzeit-Messergebnis ergibt. Durch Detektoren mit ausgewählten Wellenbereichen kann das System in Umgebungen mit hohen Hintergrundtemperaturen eingesetzt werden; diese verhindern ebenso, dass die Messungen durch heißes CO2 und H2O in der Ofenatmosphäre beeinträchtigt werden.

    Das FTS wurde speziell für den Einsatz in gasbefeuerten Wärmeöfen in der stahl- und metallverarbeitenden Industrie entwickelt; es eignet sich aber auch für andere Ofenanwendungen bei der Kohlenwasserstoffverarbeitung und Energieerzeugung.

    EINE WAHRE MESSUNG
    Das System misst sowohl die „scheinbare“ Temperatur des Materials im Ofen als auch die Temperatur des heißen Hintergrunds. Der Signalprozessor nimmt beide Signale auf, rechnet die Auswirkungen der Reflexionen von der heißen Umgebung heraus und liefert dadurch die wahre Materialtemperatur.

    VIELSEITIG EINSETZBAR
    In Stahlwärmeöfen mit Gasfeuerung (Erdgas/Hochofen/Koksofen) erzielt das System eine hohe Messgenauigkeit (normalerweise besser als +20 °C / +36 °F bei 1000 °C / 1830 °F) - sogar in der ersten Heizzone. Ebenso kann in vielen leicht- oder schwerölbefeuerten Öfen eine hohe Messgenauigkeit erreicht werden.

    KOMPATIBEL MIT SYSTEM 4
    Das FTS ist mit unserem gesamten System-4-Zubehör, einschließlich des Landmark-Graphic-Signalprozessors, kompatibel. Das Sortiment umfasst eine Luftspülung, einen Schutzmantel und ein Abschlussstück; diese ermöglichen einen sicheren Einsatz des Thermometers in aggressiven Umgebungen.

    Das FTS von AMETEK Land wurde speziell für die Messung der wahren Materialtemperatur in Stahlwärmeöfen entwickelt.
  • Spezifikationen +


      FTS 500/2000C FTS 900/3600F
    Temperaturbereich 500 bis 2000 °C  900 bis 3600 °F 
    Wellenlänge Schmales Band, Mitte bei 3,9µm 
    Ansprechzeit 100 ms (bis 95 %) 
    Sichtfeld  100:1 
    Fokusbereich  0,5 m bis unendlich, variabler Fokus  19,5 Zoll bis unendlich, variabler Fokus 
    Min. Messzieldurchmesser 5 mm  0,2 Zoll 
    Messzielgröße  >98 % Energie innerhalb Rasterbild 
    Genauigkeit
       Austauschbarkeit <2K d>
       Reproduzierbarkeit <2K d>
       Absolut 0,5%K über Kernbereich von 800 bis 1250 °F  0,5%K über Kernbereich von 1500 bis 2300 °F 
    1%K über Gesamtbereich von 500 bis 2000 °C  1%K über Gesamtbereich von 900 bis 3600 °F 
    Stabilität <0.025%T(K)/>°C  <0.014%T(K)/>°F 
    Schwingung 3G Alle Achsen 10 bis 300 Hz 
    Luftfeuchte 0 % bis 99 % (nicht kondensierend) 
    Schutzart Gemäß IP65  Gemäß NEMA 4X 
    Umgebungstemperatur 0 bis 70 °C  32 bis 158 °F 
    Gewicht  1,7 kg  3,75 lb 
    CE  EN 50-082-2 (Störfestigkeit), EN 50-081-1 (Störaussendung ), IEC 1010 (Sicherheit) 
    ADS003/0906

  • Video +

  • Dokumentation +

  • Verwandte Anwendungen +

    • Flammhärten

      Bei einer Oberflächenhärtung durch eine direkte Flamme kann sich eine präzise Messung schwierig gestalten. Das Cyclops 390L und Ofen-Thermometer-System (FTS) nutzen einen bestimmten Wellenbereich, um dieses Problem zu überwinden.

      Weiterlesen

    • Wärmeofen

      Im Wärmeofen werden kalte Knüppel, Vorblöcke oder Brammen aus Stahl auf die richtige Temperatur für das Walzen erhitzt; dies erfordert eine genaue Wärmeregelung. Lösungen: FTS oder NIR-B.

      Weiterlesen