Skip to content

ADT - Aluminiumgussform

Hochpräzises, schnell ansprechendes Thermometer optimiert für die Messung der Gussform vor Beschickung der Presse beim Aluminiumextrusionsprozess.
  • Übersicht +


    Das ADT-Aluminiumgussformthermometer basiert auf dem funktionsreichen Glasfaserpyrometer SPOT M160 und wurde speziell zur Messung von vorgeheizten Gussformen zwischen Wärmeofen und Aluminiumextrusionspresse entwickelt.

    Das ADT nutzt die hochpräzise, kontaktlose Messtechnologie von AMETEK Land, die speziell an die einzigartigen Prozessbedingungen bei der Gussformüberwachung angepasst wurde. Mit dem Gerät können kostspielige Prozessstillstände, die durch eine unzureichend heiße Gussform verursacht werden, verhindert und die Produktionsausbeute verbessert werden.

    Das Gerät besteht aus dem hochpräzisen, kontaktlosen Glasfaser-Strahlungsthermometer SPOT R160; durch den Lichtleiter können sich der Fühler und die Elektronik abseits von aggressiven Messumgebungen befinden.

    Mit einem Sortiment an Befestigungsmaterial und Zubehör kann das ADT einfach installiert und an die jeweiligen Anwendungsanforderungen von Aluminiumherstellern angepasst werden.

    HOCHPRÄZISE ERGEBNISSE
    Die Gussformtemperatur ist für den Extrusionsprozess entscheidend - die Genauigkeit der Messergebnisse ist besser als 5 °C (9 °F) und ein Emissionsgradeingang sorgt für eine anhaltend hohe Genauigkeit. Durch eine Ansprechzeit von 5 ms können schnelle Maßnahmen ergriffen werden, wenn sich die Gussform zu stark abkühlt.

    ROBUST IN AGGRESSIVEN UMGEBUNGEN
    Die Messstelle befindet sich bei diesem Prozess oft in aggressiven Umgebungen:  Durch einen Lichtleiter mit einer Länge von 3,5 m (11,4 Fuß) bleibt die Elektronik in einem sicheren Abstand, während ein Komplettsortiment an Befestigungsmaterial und Zubehör die Installation in schwierigen Umgebungen erleichtert.

    WARTUNGSARM UND LEISTUNGSSTARK
    Mit unserer hochwertigen, kontaktlosen Infrarot-Messtechnik ermöglicht das ADT eine wartungsarme Einzelpunktüberwachung der Gussformtemperatur, ohne den Extrusionsprozess zu stören.

    Das ADT von AMETEK Land’ dient speziell der Überwachung der Gussformtemperatur bei der Aluminiumextrusion.
  • Spezifikationen +


    Angegebener Temperaturbereich 300 bis 1100 °C / 600 bis 2000 °F
    Wellenlänge 1,6 μm
    Ansprechzeit 5 ms (0 bis 95 %)
    Sichtfeld (Nominal) 22:1
    Länge des Lichtleiters 3,5 m/11,4 Fuß
    Messzieldurchmesser A50-Kopf - 23 mm/0,90 Zoll bei 500 mm/19,6 Zoll
    Genauigkeit Reproduzierbarkeit <1K
    Absolut <0.25%K + 1Kd>
    Stabilität Temperatur 0,2°/°Umgebungstemp.
    Zeit 2 °C / 4 °F pro Jahr
    Schwingung 3G Alle Achsen 10 bis 300 Hz
    Luftfeuchte 0 % bis 99 % (nicht kondensierend)
    Schutzart IP65
    Umgebungstemperatur               
       Optischer Kopf 200 °C / 392 °F 
       Lichtleiter 200 °C / 392 °F 
       Detektor 0 bis 50 °C / 32 bis 122 °F  (angegeben)
    -10 bis 60 °C / 14 bis 140 °F  (im Betrieb)
    CE EN 50-082-2 (Störfestigkeit)
    EN 50-081-1 (Störaussendung) 
    IEC 1010 (Elektrische Sicherheit) 
    Prozessortyp LMG AE (LMB ist kompatibel)
    E/A-Kartentyp System 4 E/A-Karte
    ADT

  • Dokumentation +