Skip to content

NIR-Endoskop-640-EX

NIR-Endoskop-640-EX
Das NIR-Borescope-640-EX ist eine radiometrische Kurzwellen-Endoskop-Infrarotkamera für kontinuierliche Temperaturmessungen in Dampfreformern und Spaltöfen, die zur Optimierung und Überwachung dient.
  • Übersicht +


    Das NIR-Borescope-640-EX ist eine radiometrische Kurzwellen-Endoskop-Infrarotkamera für kontinuierliche Temperaturmessungen in Dampfreformern und Spaltöfen, die zur Optimierung und Überwachung dient.  Dank der ATEX- und IECEx-Zertifizierungen für Ex nA IIC T4 Gc zur Verwendung in Gasatmosphären der Zone 2 und der CSA-Zertifizierung für die USA und Kanada nach Klasse I, Division 2, Gruppen A, B, C, D T4 bietet das NIR-B-640-EX ein hochauflösendes Wärmebild mit kontinuierlicher und extrem genauer Temperaturmessung an der Rohrwand und auf der Oberfläche der feuerfesten Wand.  Die Kamera misst Temperaturen im Bereich von 600 bis 1.800 °C (1.112 bis 3.272 °F) und nutzt die neueste Bildgebungstechnologie mit weitem Dynamikbereich. Diese ist ideal für Anwendungen mit einer hohen Differentialtemperatur im Sichtfeld wie an Rohr- und Ofenwänden.

    Mit dem NIR-B-640-EX kann die bewährte Technologie der NIR-Wärmebildgebung genutzt werden, um präzise und anhaltend die Temperatur des Reformers darzustellen und so
    die Datengenauigkeit durch Automatisierung zu verbessern. Gleichzeitig wird das Risiko für das Personal verringert, da sich der Bediener nur sehr selten im Gefahrenbereich aufhalten muss.  Das NIR-B-640-EX nutzt die kürzeste Wellenlänge, um Fehler durch einen variierenden Emissionsgrad zu minimieren. Dadurch entstehen hoch genaue Temperaturmesspunktdaten, die über die Lebensdauer des Reformers oder Spaltofens hinweg erfasst, gespeichert und verglichen werden können. Die Software zur Bild- und Datenverarbeitung unterstützt langfristige Datenvergleiche und ermöglicht so eine Prozessoptimierung kombiniert mit einer potenziellen Vermeidung von katastrophalen Ausfällen.

    Das hochauflösende Bild ermöglicht zusammen mit dem breiten Sichtfeld (90° x 67,5°, 44° x 33°) die Verwendung von mehreren Reformer- oder Spaltrohren, deren Bilder und Messungen gleichzeitig erstellt werden.  Dank der erweiterten digitalen Kommunikation können die Bilder und Daten in Echtzeit im Kontrollraum und somit in einem sicheren Bereich angezeigt werden.  Mithilfe des Bildes kann der Anwender außerdem die Ofenleistung überwachen und optimieren. Dadurch können heiße und kalte Bereiche und sogar ungleichmäßige Heiz- und Gasgemische in Echtzeit visualisiert und mit Korrekturen angezeigt werden.  Während der Startphasen können nicht ordnungsgemäß funktionierende Brenner eindeutig identifiziert und die Auswirkungen von auftreffenden Flammen dargestellt werden.
     
    GENAUIGKEIT VON HOCHT-EMPERATURMESSUNGEN  – ermöglicht optimale Verfah-renssteuerung durch verbes-serte Wärmebildtechnik

    ECHTZEIT-WÄRMEDATEN IN VERBINDUNG MIT HOCH-AUFLÖSENDEN WÄRMEBIL-DERN –
    Ermöglicht eine Echtzeit-Ofenoptimierung und die Möglichkeit eines verbesserten Wirkungsgrads ohne eine Verkürzung der Reformerlebensdauer 

    KURZWELLENSENSOR
    – Geringe Empfindlichkeit gegenüber Emissivitätsän-derungen

    ZWECKSPEZIFISCHE SOFTWARE
    – Datenpunkte, relevante Bereiche, automatische Warn-meldungen, Datenlangzeitten-denzen und Systemverbund (SPS, PLS)

    ÜBERWACHUNG RUND UM DIE UHR
    – verschlussloser Betrieb gewährleistet genaue und zuverlässige Daten ohne Blindzeit

    KEINE EXPORTLIZENZ
    – schneller, problemloser Versand
     
     
    ATEX-LogoZUGELASSEN FÜR EXPLOSIONSGEFÄHRDETE BEREICHE
    Das NIR-B 3XR verfügt über eine ATEX- und IECEx-Zulassung nach Ex nA IIC T4 Gc zur Verwendung in Gasatmosphären der Zone 2 und eine CSA-Zulassung für die USA und Kanada nach Klasse I, Bereich 2, Gruppen A, B, C, D T4. Eine dreijährige Garantie bietet zusätzliche Sicherheit.
     

    Das NIR-B-640-EX ist ein wertvolles Werkzeug zur Verlängerung der Lebensdauer eines Reformers, wobei der Produktionsdurchsatz optimiert und der Energieverbrauch reduziert wird. 

    FALLSTUDIE 
    Endoskop verbessert durch eine kontinuierliche Messung von Rohrwandtemperaturen das Know-how bei Air Liquide (EN)Endoskop verbessert durch eine kontinuierliche Messung von Rohrwandtemperaturen das Know-how bei Air Liquide (EN)
    Air Liquide, Weltmarktführer bei Gasen, Technologien und Services für Industrie und Gesundheitswesen, hat das erweiterte Nah-Infrarot-Wärmebild-Endoskop (NIR-B) 3XR von AMETEK Land implementiert und verbessert nun durch eine kontinuierliche Messung von Rohrwandtemperaturen in seinen Methan-Dampf-Reformern sein Know-how. Erfahren Sie mehr >

    TECHNIKINFO
    Stationäre Wärmebildtechnik verbessert Sicherheit bei Dampfreformierung von Wasserstoff (EN)Stationäre Wärmebildtechnik verbessert Sicherheit bei Dampfreformierung von Wasserstoff (EN)

    Weltweit wird immer mehr Wasserstoff erzeugt. Dadurch werden auch immer mehr Methan-Dampf-Reformer eingesetzt, die möglichst produktiv betrieben werden sollen. Das Nah-Infrarot-Endoskop (NIR-B) 3XR ermöglicht durch kontinuierliche Temperaturmessungen eine Optimierung und Überwachung von Öfen. Erfahren Sie mehr >
     
  • Software +

    • IMAGEViewer
      IMAGEViewer

      Ein kostenloses Softwarepaket zum Anzeigen, Analysieren und Speichern von Wärmedaten, die von einer Reihe von Wärmebild-Infrarotkameras und -systemen von AMETEK Land erfasst wurden.

      Weiterlesen

    • IMAGEPro
      IMAGEPro

      Ein fortschrittliches Bildverarbeitungsprogramm zur Steuerung, Überwachung, Analyse und Erfassung der Daten von Wärmebildkameras.

      Weiterlesen

  • Spezifikationen +


    Messbereich:
    600 bis 1800 °C / 1112 bis 3272 °F
    Spektralempfindlichkeit: 1 μm
    Bildwiederholrate: 7,5 fps (100M-Ethernet)
    Bildpixel: 640 x 480
    Genauigkeit: 1,0 % Celsius
    Schutzart: IP 65 (wenn Anschlüsse mit Kappen verbunden/ausgestattet sind); Verschmutzungsgrad 2
    Wiederholbarkeit: 1 °C
    Datenausgabe: Digitaldaten über 100M-Ethernet
    Software: IMAGEViewer und IMAGEPro - Fortschrittliche Bildverarbeitungs- und Steuerungssoftware
    Standardzubehör: Anschlusskasten (ExHazloc), Steuerungsgerät (ExHazLoc, verbundenes Gerät),
    Abzweigdose (ExHazLoc), Software, wassergekühlte(s)/-gespülte(s) Halterung und Rohr
    Sichtfeld (horizontal): 90° x 67,5°; 44° x 33°
    Fokusbereich: 1000 mm bis unendlich
    Sondenlänge: 305, 609 oder 914 mm (12”, 24” oder 36”)
    Sondendurchmesser: Max. 60,5 mm (2,38 Zoll)
    Befestigungen: Wahl zwischen 3”-ANSI 150 RF-Flansch und -Dichtung oder PN16 DN80-Flansch und -Dichtung mit einem 12”-Steigrohr
    Abmessungen: 254 x 560 x 717 mm (oder 1021 oder 1326 mm)
    10 x 22 x 32 Zoll (oder 44 oder 56 Zoll)
    Nennleistung: 21,6–26,4 Vdc, 0,6 A; Überspannungskategorie II
    Gewicht: < 25 kg (Version mit 609 mm / 24”)
    Hazardous Area Certification:
    EX Borescopes
    ATEX-Logo EX NIR-b WG1: Ex nA IIC T4 Gc Tamb=-20 °C to +55 °C
    (ATEX certificate: CML 15ATEX4086X / IECEx certificate: IECEx CML 15.0042X)
    EX NIR-b WG2: Class I, Division 2, Groups A, B, C, D; T4 Tamb=-20 °C to +60 °C
    (CSA certificate for US and Canada: 70080206)
    Field Connection Boxes ATEX-Logo EX FCB 31: Ex nA nC [op is Ga] IIC T4 Gc Tamb= -25 to 54 °C, ATEX only, single channel
    (ATEX certificate: CML 15ATEX4085X)
    EX FCB 32: Class I, Division 2, Groups A, B, C, D; T4 Tamb= -25 to 50 °C, CSA only, single channel (CSA certificate for US and Canada: 70052791)
    EX FCB 42: Ex nA nC IIC T3 Gc Tamb= -25 to 54 °C, ATEX and IECEx, four channels (ATEX certificate: CML 16ATEX4310X/ IECEx certificate: IECEx CML 17.0021X)
    EX CRU 1: [Ex op is IIC T4 Ga] Tamb= -25 to 54 °C
    Associated apparatus to the EX FCB 42 ONLY
    (ATEX certificate: CML 17ATEX4037X/ IECEx certificate: IECEx CML 17.0022X)
    EX FCB 41: Class I, Division 2, Groups A, B, C, D; T4 Tamb= -25 to 50 °C, CSA only, four channels
    (CSA certificate for US and Canada: 70052791)
    EX CRU 2: Tamb= -25 to 50 °C
    Associated apparatus to the EX FCB 41 ONLY
    (CSA certificate for US and Canada: 70157657)
    MARCOM0377
  • Sichtfeld +



    Entfernung 1m  5m 10m  15m  20m 
      Breite Höhe  IFOV  Breite  Höhe   IFOV  Breite  Höhe   IFOV  Breite  Höhe   IFOV  Breite  Höhe   IFOV 
    90°x 67.5° 2.0m 1.3m 3.1mm 10.0m 6.6m 15.6mm 20.0m 13.3m 31.3mm 30.0m 20.0m 46.9mm 40.0m 26.7m 62.5mm
    44°x 33°  0.8m 0.6m  1.3mm  4.0m  2.9m  6.3mm  8.0m  5.9m  12.5mm  12.1m  8.8m  18.9mm  16.1m  11.8m  25.2mm 

  • Videos +

  • Dokumentation +

  • Verwandte Anwendungen +

    • Primärreformer für Synthesegas

      Mit präzisen Temperaturmessungen kann dieser Prozess bis auf das effizienteste Niveau optimiert werden; dies spart Kraftstoffkosten und verlängert die Lebensdauer der Anlage.

      Weiterlesen

    • Steamcracker (Ofen)

      Mit präzisen Temperaturmessungen kann dieser Prozess bis auf das effizienteste Niveau optimiert werden; dies spart Kraftstoffkosten und verlängert die Lebensdauer der Anlage.

      Weiterlesen

    • Befeuerte Heizer

      Die Temperaturüberwachung von befeuerten Heizern hält Kraftstoffkosten und schädliche Emissionen gering. Das Cyclops 390L und NIR-B 3XR stellen für diese Anwendung eine tragbare bzw. stationäre Lösung dar.

      Weiterlesen