Skip to content

LSP-HD Zeilenscanner

Kompakter, ausgereifter, hochpräziser Infrarot-Zeilenscanner für fortschrittliche Wärmebilder von laufenden Prozessen.
  • Übersicht +


    Die LSP-HD-Serie umfasst kompakte, einfach integrierbare Infrarot-Zeilenscanner mit Standard-Ethernet-Schnittstelle. Verschiedene anwendungsspezifische Modelle liefern hochpräzise Temperaturmessungen.

    Mit einer branchenführenden Scanleistung von 1000 Messpunkten selbst bei einer Scangeschwindigkeit von 150 Scans pro Sekunde setzt das LSP-HD neue Maßstäbe hinsichtlich der Auflösung von Prozesswärmebildern. Das Gerät erkennt sogar die kleinsten Temperaturschwankungen und ermöglicht dadurch eine bessere Prozesssteuerung und konsistente Produktqualität.

    Die Integration ist einfach: Durch eine einzige, direkte Ethernet-Datenschnittstelle am Messkopf entfällt die Notwendigkeit für einen separaten Prozessor; gleichzeitig ermöglicht die Power-over-Ethernet-Technologie (PoE), dass alle elektrischen Verbindungen über ein einziges Ethernet-Kabel hergestellt werden. Da der Scanner lediglich ein Kabel erfordert, sind die Installationskosten äußerst gering.

    Das LSP-HD ist abwärtskompatibel mit vorhandenen Infrarot-Zeilenscanner-Installationen von AMETEK Land. Die Scanner sind in mehreren Ausführungen erhältlich; jede davon wurde für spezifische Industrieanwendungen in der Glas-, Verarbeitungs- und Stahlindustrie optimiert.

    BRANCHENFÜHRENDE MESSUNGEN
    Das LSP-HD ist für den Einsatz in rauen Umgebungen mit Temperaturen von 20 C (68 °F) bis 1500 °C (2732 °F) konzipiert. Die hochwertige Optik liefert hochauflösende Wärmebilder bei beispiellosen Scangeschwindigkeiten und ermöglicht dadurch eine erstklassige Prozesssteuerung. Hochtemperaturmodelle enthalten eine branchenführende, voll fokussierbare Optik mit einem Distanzverhältnis (Abstand/Messfleck) von 300:1 oder 500:1. Alle LSP-HD-Scanner verfügen über ein robustes Saphirschutzfenster; dieses ist kratzfest und säure- und lösemittelbeständig. Standardmäßig nutzen die Geräte eine Zielanvisierung per Laser.

    EINFACHE, KOSTENGÜNSTIGE INSTALLATION
    Eine Plug-and-Play-Installation mit einer Power-over-Ethernet-Verbindung (PoE) über ein einziges Kabel mindert erheblich die Komplexität und Kosten. Die Ethernet-Infrastruktur nutzt branchenübliche Kabel und Anschlüsse. Darüber hinaus sind verschiedene Analog- und Digitalschnittstellen verfügbar. 

    Das Landscan LSP-HD kann zusammen mit der fortschrittlichen Anzeige- und Analysesoftware „WCA“ genutzt werden. Alternativ kann es eigenständig eingesetzt werden und digital mit anderen Systemen kommunizieren. Viele der Signalverarbeitungsfunktionen sind direkt im Scanner integriert, deswegen ist kein separater PC erforderlich. Das Landscan LSP-HD kann direkt mit Siemens-S7-SPSen und ibaPDA kommunizieren. Gekühlte und gespülte Montageeinheiten mit Schnellentriegelungsmechanismen ermöglichen einen werkzeugfreien, einfachen und schnellen Aus- und Einbau des Scanners, ohne dass ein Installateur erforderlich ist.

    ABWÄRTSKOMPATIBEL
    Das LSP-HD arbeitet per Plug-and-Play reibungslos mit der Landscan-WCA-Software zusammen. Zudem ist es mit allen vorhandenen Infrarot-Zeilenscanner-Installationen von Landscan kompatibel; dies ermöglicht eine einfache Aufrüstung und einen problemlosen Austausch. Das Gerät weist die gleiche Bauform wie sein Vorgänger auf, somit müssen vorhandene Befestigungselemente nicht ausgetauscht werden.

    Der LSP-HD-Zeilenscanner von AMETEK Land ist eine marktführende Infrarot-Wärmebildkamera für laufende Prozesse.
     
  • Modelle +


    Branche Anwendung Empfohlenes Modell
    Hüttenindustrie Warmbandwalzwerk - Einlauf/Auslauf Vorwalzwerk, Coilbox, Randheizer, Strang-/Mehrstranggießanlage
    Warmgrobblechwalzwerk - Einlauf/Auslauf Vorwalzwerk, Warmrichtmaschine
    Warmprofilwalzwerk - Vorprofil, Vorprofilgießanlage, Erkennung von gestauchten Profilen
    Auslauf Wärmeofen, Stäbe und Draht
    LSP-HD 10
    Hüttenindustrie Warmbandwalzwerk - Kühlstrecke
    Warmgrobblechwalzwerk - Auslauftisch
    Durchlaufglühanlage - Oberer Teil des Rüssels vor Zinkwanne
    Glühöfen
    Verzinkungsanlage u. Wärmebehandlung nach dem Verzinken
    LSP-HD 20
    Glas
    Floatanlage, Automobilglas, Behälterglas, Biegen, Härten/Tempern, Ausglühen, Solarzellen LSP-HD 50
    Zement
    Drehrohröfen, Förderer, Trockner
    LSP-HD 60
    Förderer
    Zement, Asphalt, Koks
    Hüttenindustrie
    Torpedowagen, Sicherheit von Gießpfannen, beschichteter Stahl
    Verzinkungsanlage (an Oberrolle)
    Vliesstoffe
    Vliesstoffe (Papierrollen, Bahnen)
    Kunststoffe
    Kunststoffextruder, Thermoformen
    Andere Branchen
    Kaltwalzen, Beschichtungsverfahren, Bauprodukte
    Hüttenindustrie
    Lackbeschichtungslinien
    LSP-HD 71
    Kunststoffe
    PVC, Polycarbonate, Polypropylen, Polyethylen, PET, Zelluloseacetat und Polystyrol, dünne Kunststoffe, Thermoformen
  • Spezifikationen +


    Temperatur 20 bis 1500 °C / 68 bis 2732 °F
    Scanwinkel 80° (über Software einstellbar bis 40°)
    Scangeschwindigkeit 10 - 150 Hz (frei einstellbar in Schritten von 1 Hz)
    Anzahl der Messpunkte 1000 Messpunkte
    Anschluss Industrial-Ethernet über M12-Anschluss
    Signalverarbeitung  Bis zu 14 benutzerdefinierte Messzonen mit Minimum / Maximum / Mittelwert / Quantil / Mittelschwellenwert
    Alarme basierend auf den 14 Messzonen
    E/A  PoE-fähiges TCP/IP-Industrial-Ethernet
    Umgebungstemperaturbereich (angegeben): 5 bis 60 °C / 41 bis 140 °F
    Umgebungstemperaturbereich (im Betrieb): 5 bis 70 °C / 41 bis 158 °F 
    Abmessungen (B x H x T)  206 x 209 x 100mm / 8,1 x 8,2 x 3,9 Zoll 
    Laser  Klasse 2, maximale Leistung 1,0mW bei 635 nm, IEC60825-1:2001
    Zeigt Scanebene und Scanbereich an 
    Schutzart  IP65 
  • Video +

  • Software +

  • Dokumentation +

  • +